Suche
Suche Menü

„Musik ohne Risiko ist langweilig!“ Alban Gerhardt im Gespräch mit violinorum.de

Backstage in Nürnberg: Der Cellist Alban Gerhardt über Cello-Pantomime, zu perfekte CDs – und die beste Methode, ein Stück auswendig zu lernen In Sachen Medienpräsenz macht dem vielgelobten Alban Gerhardt ja so schnell keiner was vor. Mit den vielen „Zwitscherschnipseln“, die er aus seinem Künstlerleben in …

Weiterlesen

Neue CD „VagabundenSuite“ von Tsching: Die Farben potenzieren

Gute Vorsätze fasst man ja für gewöhnlich zum neuen Jahr, ich halte das aber für eine Vermeidungsstrategie: Denn die wahre Zeit der guten Vorsätze ist nicht der erste Erste, sondern der Endspurt auf Weihnachten zu, der Tages-Countdown vor den Raunächten, in denen das Unerledigte sein nächtliches …

Weiterlesen

Angelika Bachmann von „Salut Salon“ im Gespräch mit violinorum.de

Was auf Facebook auf den ersten Blick aussah wie ein Mitschnitt aus einem klassischen Kammerkonzert – zwei Geigen, ein Cello, ein Flügel, dazu vier Schönheiten im „kleinen Schwarzen“ auf der Bühne – entpuppte sich beim Anklicken als Riesenüberraschung: In dem Clip „Salut Salon: Wettstreit zu viert/Competitive …

Weiterlesen

Im Gespräch mit violinorum.de: Das „Flex Ensemble“

Es ist eine feste Formation und doch wieder keine – das Klavierquartett Flex Ensemble, bei dem die Konzeptidee schon im Namen steckt. Denn Kana Sugimura (Violine), Anna Szulc-Kapala (Viola), Martha Bijlsma (Cello) und Endri Nini (Klavier) spielen zwar schwerpunktmäßig in ihrer Basisbesetzung, holen sich aber für …

Weiterlesen