Suche
Suche Menü

Amaryllis in weiß: mit Streichquartetten von Haydn und Webern

Amaryllis-Quartett-White-150x148 CD-CoverViel Freude hat auch die jüngste Gast-Rezension im Codaex-Blog gemacht, die sich mit der gut durchdachten und frisch musizierten neuen Genuin-CD des Amaryllis-Quartetts befasst.

Der Wechsel von Haydns „Traumquartett“ op. 50/5 zu Weberns „Fünf Sätzen“ op. 5 und zurück zum „Reiterquartett“ op. 74/3 ist ein aufschlussreiches und inspirierendes Hörerlebnis – mehr dazu auf blog.codaex.de

Autor:

nce

Nils-Christian Engel ist Marketing-Mensch und begeisterter Amateur-Cellist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.