Suche
Suche Menü

Das Ende der Darmsaite …

… befindet sich nicht am Wirbel oder am Saitenhalter, sondern offenbar in den Abgründen der europäischen Bürokratie: Wie es scheint, wird der traditionellen Form der Saitenproduktion der Garaus gemacht, im Namen des Kampfes gegen BSE. Nun weiß ich nicht, wie viele Musiker sich in den vergangenen Jahrhunderten infiziert haben … Wer sich informieren will, kann auf folgende Links klicken:

Meldung auf klassik.com vom 28.11.2011

Linksammlung auf viola-da-gamba.org

Initiative Salviamo le Corde di Budello auf facebook

Autor:

nce

Nils-Christian Engel ist Marketing-Mensch und begeisterter Amateur-Cellist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.