Suche
Suche Menü

Dietl, Gustav (Geigenbauer)

Gustav Dietl war ein Geigenbauer aus dem böhmischen Schönbach, wo er 1882 geboren wurde. Seine Lehre absolvierte er bei Josef Neudörfer in den Jahren 1906-1909 und besuchte von 1910-1911 die Fachschule für Geigenbau in seiner Heimatstadt. 1919 eröffnete er seine eigene Werkstatt, in der er offenbar vorwiegend eigene Instrumente gehobener Qualität fertigte. Ob er, wie sein Lehrmeister, auch Auftragsarbeiten und Teilfertigungen für andere Werkstätten und Händler ausführte, ist nicht bekannt. Er verließ Schönbach 1956 und zog nach Walldorf. Handschriftlicher Geigenzettel.

Autor:

nce

Nils-Christian Engel ist Marketing-Mensch und begeisterter Amateur-Cellist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.