Suche
Suche Menü

Mittenwalder Violine von Johann Reiter – VERKAUFT

Corilon violins verkauft eine sehr schöne Mittenwalder Violine, die wahrscheinlich eine der letzten Arbeiten des begnadeten Geigenbauers Johann Reiter ist. Reiter hinterließ bei seinem Tod einige Instrumente, die sein Nachfolger Erich Sandner vollendete. Der Johann-Reiter-Zettel in dieser Violine, der auf 1960, das Jahr nach Reiters Tod datiert ist, legt diese Vermutung nahe. In jedem Fall ist sie ein sehr schönes Instrument, gebaut aus besten Tonhölzern des Karwendel-Gebirges, die ein leuchtender, hellbrauner Lack von warmer Farbe bedeckt. Das mittelhoch gewölbte Modell zeichnet sich durch einen starken, offenen, hellen aber auch warmen Klang aus.

Inv. Nr.: 2084
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Johann Reiter
Bodenlänge: 36,0 cm
Jahr: 1960
Klang: Hell, warm, stark

Mehr Details und Klangprobe auf www.corilon.com

Corilon violins – Händler für hochwertige, alte und antike Streichinstrumente und Bögen im Internet – garantiert Ihnen die Herkunft, 30 Tage Rücknahme und spätere Inzahlungnahme. www.corilon.com

Diese Violine wurde verkauft.

Autor:

Corilon violins

Mitglied von violinorum.de