Suche
Suche Menü

Musikschule Fürth e. V.

An der Musikschule Fürth e. V. sind Schüler jeder Altersstufe willkommen, die ein Instrument erlernen möchten. Die Fächer Violine, Viola, Cello und Kontrabass finden sowohl in Einzel- als auch Gruppenunterricht statt.

Die Unterrichtsmethoden sind an das Alter des Schülers angepasst. So gibt es für Kinder ab 3 Jahren Unterricht nach der Suzuki-Methode. Neben musikalischer Früherziehung werden auch gemeinsame Unterrichtsstunden mit Begleitung der Eltern angeboten.

Für erwachsene Schüler sind die verschiedenen Ensembles neben dem Unterricht besonders attraktiv.

Während im Unterricht das Augenmerk auf die klassische Literatur gelegt wird, können sich die Schüler in verschiedenen, vielseitigen Ensembles jeglicher musikalischen Richtung widmen. Eine Ausnahme sind die Kontrabassklassen, bei denen moderne Stilrichtungen auch Teil des Unterrichts selbst sind.
Der Musikschule steht das Jugendsymphonieorchester, die „Jungen Fürther Streichhölzer“ e. V. nahe, in dem Schüler das Spielen im Orchester kennenlernen können. Zusätzlich bereichern Streicher, die an der Musikschule Unterricht nehmen, auch zahlreiche Jugend- und Schulorchester in der Umgebung.

Auch an der Musikschule selbst gibt es für die Schüler und Lehrer ein breites Angebot, ihr Können öffentlich zu präsentieren und die Freude daran zu teilen.
Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob oder welches Instrument er oder sie erlernen möchte, kann zwei Schnupperwochen kostenlos in Anspruch nehmen. Diese finden jeweils im Mai und Juni statt, so dass man sich rechtzeitig für das folgende Schuljahr anmelden kann.
Anschrift und Kontakt

Musikschule Fürth e. V.
Südstadtpark 1
90763 Fürth

Website: www.musikschule-fuerth.de

Tel.: 0049 911 70 68 48
Fax: 0049 911 70 94 84

E-Mail: info@musikschule-fuerth.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.