Suche
Suche Menü

Was der Bass alles kann

Stotijn Bottesini CD CoverVor ein paar Tagen habe ich mich intensiver mit der neuen CD von Rick Stotijn beschäftigt, für einen neuen Gastbeitrag im Codaex-Blog. Der Kontrabassist stellt Musik von Giovanni Bottesini vor, gemeinsam mit seinem Stamm-Ensemble, der Amsterdam Sinfonietta; und ich muss sagen, die CD verträgt es bestens, nochmal gehört zu werden – was man wirklich nicht von allen Veröffentlichungen behaupten kann, die man für eine Rezension intensiv durchgegangen ist.

Die Musik Bottesinis hat ganz ohne Zweifel auch ihre schrägen Momente, und manch einen Einschlag, der mehr dem Willen zur Virtuosität geschuldet ist als der reinen Einfallskraft – aber geschenkt, gerade das sollte ja Spaß machen, und macht es auch heute. Lohnend ist es aber, sich noch weiter in das weite Spektrum hineinzuhören, das Bottesini hier für sein allzuverachtetes Instrument aufgestellt hat. Insofern eine nachdrückliche Empfehlung für Leute auf der Suche nach interessanten Klangerlebnissen – oder nach Anregungen für´s Repertoire, jenseits der stillen Übstube, in der Bottesini doch meistens eingepfercht bleibt …

Mehr Info gibt es hier.

Autor:

nce

Nils-Christian Engel ist Marketing-Mensch und begeisterter Amateur-Cellist

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.