Suche
Suche Menü

Wie viel ist meine Geige Wert?

Hallo,

ich bin neu hier und hab mich angemeldet weil ich dachte ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen. Wieviel ist meine Geige wert?

Ich spiele seid 20 Jahren Geige und habe auch verschiedene, da ich nun nicht mehr so oft spiele möchte ich mich von einer Geige trennen, nur weis ich leider nicht wie viel sie Wert ist.

Die Geige wurde vor ca 13 Jahren für umgerechnet ca 2500 gekauft glaub ich. Sie hat eine innenschrift auf der steht: Sebastian Lang, Geigenbauer aus Prag 1872.

Ihr fehlt nur die A Saite, die ist mir kaputt gegangen 🙂

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen …… Danke

Autor:

Mitglied von violinorum.de

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Jean Trouvaille

    Hallo Julchen,
    nein, aus der Ferne kann man das nicht sagen. Erst einmal sieht sie ja fast schadlos aus. Um sie zu schätzen, muß man sie aber in der Hand halten. Man muß nachmessen, wie lang die Halsmensur ist, wie lang die Deckenmensur… Gibt es alte Schäden wie Stimmriss, Baßbalkenriss etc.
    Der Zettel sagt leider nichts, solange man sie nicht in der Hand hat.
    Das Beste: besuchen Sie einen Geigenbauer. Wenn man sie schnell zu Geld machen will/muß hat man immer Verlust. Man kann sie einem Geigenbauer auch zur Kommission anbieten. Dann wird sie aber erst einmal hergerichtet, was man bezahlen muß. Ohne das jetzt sehen zu können ist das Griffbrett oft ausgespielt und muß abgerichtet werden. Die Stimme bedarf einer Korrektur, der Steg??? Ein neuer Satz Saiten.
    Vielleicht kann ich einen Tipp geben, welcher seriöse Geigenbauer in der Nähe ist, wenn ich weiß wo die Geige wohnt…
    Gruß
    Jean Trouvaille

    Antworten

  2. hallo,

    danke für die Antwort…. also die Geige kommt aus Bremerhaven….

    Antworten

  3. Jean Trouvaille

    Oh, Bremerhaven – scheint Geigenbauerisch Niemandsland zu sein.
    Aber rundherum sitzen:!
    Andrew Finnigan, Adlerstrasse 18, 28203 Bremen
    Roger Hargrave, Entenfang 18, 28790 Schwanewede-Meyenburg
    Beide sehr nette, gute, kompetente Kollegen – die einem ggf. schnell eine Hausnummer sagen, was das Instrument wert ist und wie man sie an die Frau oder an den Mann bringt.
    herzliche Grüße
    Jean Trouvaille

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.